Regelwerk des Trek-RPG

Wichtige Informationen zur Anmeldung!
Antworten
Support
Beitr├Ąge: 3
Registriert: Samstag 21. Juli 2018, 15:02

Regelwerk des Trek-RPG

Beitrag von Support » Samstag 21. Juli 2018, 18:33

Regelwerk des Trek-RPG

Diese Regeln sind auch auf der DB in einer PDF-Form zu lesen und herunterzuladen.

Oberster Kodex

Oberste Grundlage des Rollenspiels soll es sein, eine Rolle zu spielen. Denke immer daran, dass Deine Handlungen auch immer andere betreffen und jeder Spa├č an dem Spiel haben soll. Nutze f├╝r das Spielen den gesunden Menschenverstand und bedenke, dass jede Handlung Deines Charakters in die Star-Trek-Umgebung passen muss!

Do┬┤s
  • Sei aktiv, kreativ und fantasievoll.
  • Melde Dich von Missionen ab, wenn Du nicht teilnehmen kannst.
  • Nimm R├╝cksicht auf die anderen Spieler.
  • Halte Dich an diese Regeln, die Netiquette und die Forumsregeln.
  • Ber├╝cksichtige die Vorgaben des Spielleiters und bringe Dich aktiv in die Missionen ein.
  • Halte Dich an die Position / den Rang / die Pers├Ânlichkeit Deines Charakters, alles andere gilt als Powerplay. Bedenke dabei auch, dass sich Charaktere entwickeln, dies aber in realistischem Ma├če erfolgen sollte (als negatives Beispiel: Passende F├Ąhigkeiten die in der Situation pl├Âtzlich vorhanden sind).
  • Der Name des Charakters sollte in Star Trek passen, selbstverst├Ąndlich gehen keine Charaktere aus Film / Fernsehen / Serien.
  • Hilf anderen Spielern mit Wissen oder als erfahrener Charakterspieler!
Dont┬┤s
  • Kein Powerplay / ├ťberspielen anderer Spieler oder unangemessenes Einmischen in Situationen.
  • Keine Verletzungen von /Angriffe auf andere(n)r Spieler oder mutwilliges Zerst├Âren von Dingen / fremden Eigentum.
  • Keine Beleidigungen / kein ÔÇ×TrollenÔÇť (auch abgesprochen oder playrelevant nur mit Augenma├č)
Was passiert bei Nichteinhalten?

Sollte es zum Zuwiderhandeln kommen, greift als erste Instanz der Kommandant / Spielleiter, welcher direkte Ausschl├╝sse aus der Mission aussprechen darf.
Als zweite und h├Âchste Instanz gilt die Gemeinschaft aller Spieler bei Verst├Â├čen im Chat / der Mission / inplay oder bei mehrmaligem, unentschuldigtem Fehlen. Bei Verst├Â├čen im Forum gelten die Forumsbetreiber als h├Âchste Instanz. Als Strafen ist eine Bandbreite von Ausschl├╝ssen aus dem betreffenden Spielstrang in der Mission / am Forum, ├╝ber Ausschluss aus der Mission bis hin zur Degradierung des Charakters m├Âglich.
Bei wiederholten Verst├Â├čen kann als H├Âchststrafe der endg├╝ltige Ausschluss aus dem Rollenspiel ausgesprochen werden.
Jeder Spieler hat selbstverst├Ąndlich das Recht dazu, sich zu Anschuldigungen ihn betreffend zu ├Ąu├čern. Bei Missionen ist dies nach der Mission m├Âglich, ansonsten erfolgt dies vor der entsprechenden Besprechung / Strafma├čfindung.
Dies gilt nicht bei gravierenden Verst├Â├čen am Forum (z.B. Propaganda, Beleidigungen, Eingriffe mit strafrechtlicher Relevanz).



Weitere n├╝tzliche Dinge

Damit die Mission ├╝bersichtlicher gestaltet sind, gibt es Vorzeichen / Abk├╝rzungen und Farbcodes, die genutzt werden sollten.

Die Posten und deren Farbcodes
  • Kommandant
    Schwarz
  • Erster Offizier
    Braun
  • Waffenoffizier
    Grau
  • Sicherheitsoffizier
    Grau
  • Wissenschaftsoffizier
    Gr├╝n
  • Ingenieur
    Orange
  • Mediziner
    Blau
  • Kommunikationsoffizier
    Lila
  • Navigationsoffizier
    Rot
  • Steuermann
    Rot
Sollte es zu Farbgleichheiten kommen (bspw. Sicherheit / Waffenoffizier, sind Abweichungen und andere Absprachen m├Âglich)

Sinnvolle Vorzeichen im Missionsbetrieb
  • Charakter ist nicht auf der Br├╝cke
    #
  • Charakter ist nicht auf dem Schiff
    @
  • Kommunikation mit anderen Charakter oder dem Schiff
    ┬░
  • Ereignisse / Vorgaben des Spielleiters
    *** oder === oder <<
  • Voranstellen um Handlung zu verdeutlichen
    * oder < oder /me als Chateingabe f├╝r Handlung
  • Offplay Fragen / Anmerkungen
    ( )
  • Wortmeldung bspw. bei Crewgespr├Ąchen
    !
  • Beendigung der Wortmeldung
    #
Abk├╝rzungen
  • Besprechungsraum
    BR
  • Maschinenraum
    MR
  • Krankenstation
    KS
  • Turbolift
    TL
  • Shuttelhangar
    SH
  • Transporterraum
    TR

Antworten